Studienplan

Maschinenbau Bachelor

Das Studium ist modular aufgebaut. Die einzelnen Kurse werden mit einer Prüfung (in Präsenz) abgeschlossen. Für die erfolgreiche Bearbeitung der Kurse werden Credit Points (CPS) gemäß ECTS (European Credit Transfer System) vergeben. Insgesamt werden für den Abschluss des Bachelorstudiums 210 CPS benötigt.

Übersicht über die Module:

  • Mathematik I und II
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Technische Mechanik I, II und III
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Technische Darstellung und CAD I,
  • CAD II
  • Maschinenelemente I und II
  • Werkstofftechnik I und II
  • Grundlagen der Informatik
  • Interdisziplinäres Studium Generale
  • Angewandte Messtechnik
  • Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Qualitätsmanagement
  • Technische Schwingungen 
  • Maschinendynamik
  • Technical English
  • Fertigungstechnik
  • Fluidmechanik
  • Thermodynamik
  • Produktionsorganisation
  • Industrielle Anwendungssysteme
  • Additive Fertigungsverfahren
  • Regelungstechnik und elektr. Antriebe
  • NC-Maschinen und Robotik
  • Finite-Elemente-Methode
  • FEM
  • Verbrennungsmotoren
  • Kraft- und Arbeitsmaschinen
  • Methodische Produktentwicklung
  • Umweltorientiertes Management
  • Unternehmensplanspiel
  • Praxisphase
  • Bachelorarbeit und Kolloquium

 

Weitere Information erhalten Sie über Prof. Dr. Markus Auermann von der Frankfurt University of Applied Sciences.